Jubiläumskongress der 20. Thüringer Ultraschalltagung für Frauenärzte

Kaisersaal, Erfurt

Für das Heimstudium nach dem Kongress oder falls Sie gern die Vorträge nachschlagen möchten.

Ihr Detlef Brückmann

Fr. 09.11.2012 Programm 20. Thüringer Ultraschalltagung ab 9.00 Uhr

 

   

9.00 Uhr Der Umgang mit der Missbildung im Wandel der Zeit D. Brückmann
     
9.30 Uhr 56 Millionen Jahre Ultraschall H. Dudwiesus
     
10.00 Uhr Die Messung der Endotheldysfunktion als Präeklampsiescreening A. Brückmann
   
10.30 Uhr Herpesviren, Gonokokken und Chlamydien aus frauenärztlicher Sicht U. Hoyme
       
11.00 Uhr Kaffeepause
     
11.30 Uhr Fetale DNA - Diagnostik aus dem mütterlichen Blut B. Eiben 
   
12.00 Uhr Kontrazeption bei Risikopatientinnen und in Problemsituationen C. Tempfer
          
12.30 Uhr Fehlbildungen im 3. Trimenon und deren Konsequenzen D. Schlembach
   
13.00 Uhr Mittagspause
  
14.00 Uhr Dopplersonographie des fetomaternalen Gefäßsystems H. Steiner
   
14.30 Uhr Aktuelle Daten zur pränatalen Diagnostik und outcome des hypoplatischen Linksherzens R. Axt-Fliedner
    
15.00 Uhr Erythropoetin (Epo): Fluch oder Segen A. Krafft
   
15.30 Uhr Abschlussdiskussion bis 16.00 Uhr

 

Es werden 10 Punkte bei der LÄK-Thüringen beantragt.

Prof. B. Eiben

Industrieaustellung

Fr. 09.11.2012 Programm NT-Kurs/ NT-Refresherkurs ab 9.00 Uhr

9.00 Uhr Begrüßung M. Pruggmayer
9.05 Uhr Prinzipien von Screening-Untersuchungen M. Pruggmayer
10.00 Uhr Ersttrimester-Serummarker PAPP-A und free ß-HCG B. Eiben
11.00 Uhr Kaffeepause  
11.30 Uhr Messkonvention und praktische Umsetzung D. Brückmann
12.00 Uhr Technische Fallstricke der NT-Messung H. Dudwiesus
12.30 Uhr Invasive diagnostische Techniken M. Pruggmayer
13.00 Uhr Mittagspause  
14.00 Uhr Auffällige NT und normaler Karyotyp D. Brückmann
14.30 Uhr Mehrlingsschwangerschaften M. Dietrich
15.00 Uhr Nasal bone und andere Marker (2-Stufen-ETS) M. Dietrich
15.30 Uhr Kaffeepause  
16.00 UhrLive-Demonstration A. Brückmann
16.30 Uhr Besonderheiten zur Privatabrechnung
D. Jentzsch
17.30 Uhr Theoretische Prüfung bis 18.00 Uhr  
   
Die praktische Prüfung findet im Rahmen der Veranstaltung statt, das Abschlusszertifikat erhalten Sie nach Vorlage von 3 NT-Bildern, entsprechend den Qualitätskriterien der FMF-Deutschland.

NT-Kurs der FMF-Deutschland und NT-Refresherkurs. Übungen und praktische Prüfung an Sonotrainern werden parallel zur Veranstaltung stattfinden. 

Kursinhalt: Screening-Verfahren, NT, NB, Gemini, biochemische und Ultraschallmarker, Patientenberatung, 2-Stufen-ETS, Ductus venosus, Trikuspidalregurgitation, Einbindung des ETS in die Schwangerschaftsvorsorge inkl. theoretische und praktische Prüfung zur Erlangung des FMF-D - Zertifikates. Es handelt sich um einen zertifizierten Kurs der FMF-D, von der FBA Frauenärztlichen Bundesakademie empfohlen.

Es werden 11 Punkte bei der LÄK-Thüringen beantragt


Sonotrainer
Live-Demonstration
praktische Prüfung

Fr. 09.11.2012 Programm Workshop ab 8.00 Uhr

8.00-8.45 Uhr (W1) Präeklampsiescreening im I. und II. Trimenon D. Schlembach

Es werden 3 Punkte bei der LÄK-Thüringen beantragt.

Fr. 09.11.2012 Gesellschaftsabend ab 18:30 Uhr

Musikalische Untermalung: Annika Bosch Quartett

18.30 Uhr Einlass
19.00 Uhr Unser Oberbürgermeister Andreas Bausewein begrüßt die Gäste
19.05 Uhr Die andere Welt der 3D/4D-Sonographie (Dr. T. Hildebrand, Berlin)
19.30 Uhr Buffet
20.30 Uhr Südthüringer Ärztechor




Annika Bosch Quartett

Sa. 10.11.2012 Programm 20. Thüringer Ultraschalltagung ab 9.00 Uhr

9.00 Uhr Begrüßung D. Brückmann
   
9.20 Uhr Das Ersttrimesterscreening und die Chancen der frühen Feindiagnostik B. J. Hackelöer
   
10.10 Uhr Fetale Nierenfehlbildungen

U. Gembruch 

        
11.00 UhrKaffeepause
    
11.30 Uhr Welche Herzfehler sollten erkannt werden? R. Chaoui
   
12.15 Uhr 3D/4D Darstellung in der Neurosonographie E. Merz
        
13.00 Uhr Mittagspause 
   
13:15 - 13:45 Uhr Lunch-Symposium der Firma Schallware im Salon Bach: Ziffer 01771 - Anforderungen an ein Ultraschall Simulatortraining? G. Jehle
   
14.00 Uhr Seltene gynäkologische Tumorerkrankungen A. Rempen
    
14.30 Uhr 3D/4D Sonographie im Ersttrimesterscreening O. Kagan 
   
15.00 Uhr Management der Terminüberschreitung E. Schleußner
        
15.30 Uhr Kaffeepause
   
16.00 Uhr ACT/CVS neuste gendiagnostische Verfahren K. R. Held 
     
16.30 Uhr IUWR - intrauterine Wachstumsretardierung R. Bald
    
17.15 Uhr Unser legendäres Videoquiz mit wunderschönen Preisen D. und A. Brückmann
   
18.00 Uhr Abschlussdiskussion bis 18.30 Uhr

 

Es werden 10 Punkte bei der LÄK-Thüringen beantragt.

Prof. U. Gembruch
Kaisersaal
Videoquiz
Videoquizgewinnerin
1. Preis 2012
2. Preis 2012
3. Preis 2012
4. Preis 2012
5. Preis 2012
6. Preis 2012

Sa. 10.11.2012 Programm parallele Workshops jeweils ab 8.00 Uhr

8.00-8.45 Uhr(W2) NT-Refresher O. Kagan
8.00-8.45 Uhr(W3) EchokardiographieR. Chaoui
8.00-8.45 Uhr(W4) Geburtshilfliches ManagementE. Schleußner
8.00-8.45 Uhr(W5) MammasonographieB. J. Hackelöer

Es werden pro Workshop 3 Punkte bei der LÄK-Thüringen beantragt.

PD O. Kagan
Prof. R. Chaoui
Prof. E. Schleußner
Prof. Hackelöer

Tagungsort: Kaisersaal

Futterstraße 15/16
99084 Erfurt
Tel. 0361 5688121
Fax 0361 5688112
Parkmöglichkeit: Parkhaus Anger 1

Referenten

Dr. med. Detlef Brückmann, Erfurt
Dr. med. Andreas Brückmann, Erfurt
Heiko Dudwiesus, Solingen
Dr. med. Alexander Krafft, Zürich
Prof. Dr. med. Bernd Eiben, Essen
PD Dr. med. Oliver Kagan, Tübingen
Prof. Dr. med. Dietmar Schlembach, Jena
Prof. Dr. med. Udo B. Hoyme, Erfurt
Prof. Dr. med. Eberhard Merz, Frankfurt
Prof. Dr. med. Horst Steiner, Salzburg
Dr. med. Dipl.-Biol. Michael Pruggmayer, Peine
Dr. med. Margarete Dietrich, Göttingen
Prof. Thomas B. Hildebrandt, Berlin
Prof. Dr. med. Bernhard-Joachim J. Hackelöer, Hamburg
Prof. Dr. med. Ulrich Gembruch, Bonn
Prof. Dr. med. Andreas Rempen, Schwäbisch Hall
Prof. Dr. med. Ekkehard Schleußner, Jena
Prof. Dr. med. Karsten R. Held, Hamburg
Prof. Dr. med. Clemens Tempfer, Bochum
Dr. med. Rainer Bald, Leverkusen
Prof. Dr. med. Rabih Chaoui, Berlin
Prof. Dr. med. Roland Axt-Fliedner, Gießen
Dieter Jentzsch, Büdingen